Überspringen zu Hauptinhalt

12. Lehrgang mit Ochi Sensei

Angenehm erschöpft und glücklich — so lässt sich der persönliche Zustand nach einem Lehrgangs-Wochenende in unserem Verband wohl recht treffend beschreiben. Umso mehr gilt dies, wenn Cheftrainer und „Seele des Karate in Deutschland“ Sensei Hideo Ochi die Reise auf sich nimmt, um den mittlerweile schon traditionellen Herbst-Lehrgang im 12. Jahr bei uns zu leiten. 

Am 7.9.2019 kam zu diesem Anlass eine stattliche Menge gut gelaunter Karatekas in der großen Sporthalle der Gesamtschule Meiersheide in Hennef zusammen, um sich dem bewährten Trainingsprogramm des Namensgebers unseres Vereins zu stellen. Wie immer bestens versorgt und vorbereitet durch das eingespielte Cafeteria-Team, begann am Samstag für die Angereisten pünktlich um 11:00 die erste Trainingseinheit.

Erste Herausforderung angesichts auch einer große Gruppe an Kindern wie immer das korrekte Angrüßen und Ausrichten der Aufstellung nach Reihen, ohne die kein konzentriertes und auf das eigene bewusst werden ausgerichtetes Training erfolgen kann. Mit soliden Aufgabenstellungen, bestehend aus Grundschultechniken (Kihon) und Anwendungsformen (Kumite), führte Sensei Ochi dann die Gruppe zuverlässig an die eigenen Grenzbereiche.

Auch im weiteren Training der Oberstufe ließ Sensei Ochi vermeintlich einfache Übungen ausführen, welche jeweils schnell klar machten, an welchen Stellen in der eigenen Basistechnik und der Anwendung von Grundprinzipien, wie z.B. Bein-Hüft-Arm-Koordination, die eigenen Defizite liegen. Um so mehr auch im anspruchsvollen Mix aus Kihon, Kata und Kumite, wenn man vor einer Dan-Prüfung anlässlich des Lehrgangs steht. Dieser Herausforderung stellten sich an diesem Wochenende mit Bravour unsere Vereinsmitglieder Betina Piecuch und Alexei Buotoline. Wir freuen uns, dass wir den beiden zur bestandenen Dan-Prüfung und persönlichem Meilenstein auf Ihrem Karate-Weg gratulieren dürfen. Herzlichen Glückwunsch und „Weiter geht´s“! 

Frei nach diesem Motto haben wir uns sehr über den erneut wunderbaren Lehrgang mit Sensei Ochi in entspannter und herzliche Atmosphäre – auch jenseits des Dojos beim gemeinsamen Zusammenkommen, Feiern und Fachsimpeln nach dem Training – gefreut. Auf das herzlichste bedanken möchten wir uns in diesem Sinne auch bei allen angereisten Karatekas, Eltern der Kinder und vor allem bei allen Helfern und Helferinnen, die diese Veranstaltung mit Ihrem Engagement immer wieder ermöglichen.

ありがとう
Arigatō! Oss!

An den Anfang scrollen