Überspringen zu Hauptinhalt
Deutsche Meisterschaft 2016 In Bochum

Deutsche Meisterschaft 2016 in Bochum

Sechs unserer Nachwuchskaratekas (Linda Neubauer, Leyla Kiraz, Juline und Joel Richter, René und Maurice Pape) vertraten am 04.06.2016 unseren Verein bei der Deutschen Meisterschaft in Bochum. Angetreten waren insgesamt 450 Teilnehmer aus 117 Städten.

Die Konkurrenz war sehr groß. Auch die besonderen Gruppeneinteilungen waren sehr anspruchsvoll, da in einer Gruppe (sowohl im Kumite, als auch bei den Kata-Wettkämpfen) Inhaber des 5. Kyu gegen Inhaber des 1. Kyu gegeneinander antreten mussten. Ein Sieg eines Violett-Gurt-Trägers gegen einen Braun-Gurt-Träger, der vielleicht schon kurz vor der 1. Dan-Prüfung stand, war kaum zu erreichen. Trotzdem waren alle guten Mutes und traten mit Eifer auch gegen die viel erfahreneren Gegner an.

Linda Neubauer konnte sogar nach 2 Siegen im Kata-Einzel ins Finale einziehen und scheiterte nur ganz knapp am 3. Platz. Der Wertungsunterschied zwischen dem erreichten 4. Platz und dem 3. Platz betrug nur 1/10 Punkt.
Aber auch unsere anderen Teilnehmer zeigten viel Kampfgeist und haben sich wacker geschlagen.
Durch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft konnten alle beim Kumite mehr Erfahrungen gegen fremde Gegner sammeln und in den Kata-Entscheidungen sich selber testen, ob ihre Leistungen noch Lücken haben. Der Wettkampf war ein Ansporn für unsere Karatekas weiter an sich zu arbeiten und sich nicht mit dem bisher erreichten Können zufrieden zu geben.

Oss!

DM16-06-1 DM16-06-2

An den Anfang scrollen