skip to Main Content
IMG 20170527 WA0000
IMG 20170527 WA0000 DSC 0177 DSC 3827 DSC 0184 DSC 0182 DSC 0181 DSC 3875 DSC 3866 IMG 20170522 WA0011 DSC 3852 IMG 20170527 WA0004 DSC 0175 IMG 20170527 WA0002 IMG 20170527 WA0001 Gruppe

Deutsche Meisterschaft 2017 in Bochum

Am 20.05.2017 fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft in Bochum statt. Mit Dojo’s aus über 100 Städten und ca. 450 Teilnehmern ist dies eines der Höhepunkte im jährlichen Wettkampfkalender.
Für das Karate Dojo Ochi Hennef e.V. waren folgende Karatekas am Start:

Amelie Banse, Jonas und Elenie Scherer, Juline und Joel Richter, Leyla Kiraz und Diana Volk.

In der Disziplin Kata-Einzel (stilisierter Kampf gegen imaginären Gegner) war auf Grund der großen Anzahl an Kämpfern höchste Konzentration gefordert. Die Hennefer Nachwuchskaratekas zeigten durchweg sehr starke Leistungen und kämpften sich konzentriert durch zahlreiche Vorrunden. Leyla verpasste erst im letzten Poolfinale knapp den Einzug in das Finale.

Auch in der Disziplin Kumite-Einzel (Kampf zweier Gegner) mussten Amelie, Jonas, Elenie und Joel gegen ein starkes Feld antreten. Sie konnten sich mit starken Techniken in etlichen Vorrunden behaupten und verpassten die Finalnominierung nur knapp. Juline Richter schaffte nicht nur bravourös den Einzug ins Finale, hier gelang ihr sogar ein Unentschieden gegen die amtierende Deutsche Meisterin, der sie erst im Stechen unterlag und einen stolzen 3. Platz in Kumite belegte.

Auch Leyla Kiraz wurde ins Finale nominiert und obwohl sie erst zum zweiten mal in einem Wettkampf in der Disziplin Kumite-Freikampf teilnimmt, konnte auch sie durch einen mutigen Kampfstil den 3. Platz erkämpfen.

Bei den Junioren konnte die national und international erfahrene Karateka Diana Volk sowohl in der Disziplin Kumite Team als auch im Kata-Einzel den 2. Platz belegen.

Wir gratulieren allen für die erfolgreiche Teilnahme und den Siegern für ihre sehr guten Platzierungen.

OSS!

Back To Top