skip to Main Content
Lust auf Bewegung? — Neue Anfängerkurse ab 18.09.2018 — Alle Infos ›

Westdeutsche Meisterschaft in Bochum

Wie in jedem Jahr nahm auch in 2017 das Karate Dojo Ochi Hennef e. V. an der Westdeutschen Meisterschaft in Bochum teil. 9 Karatekas hatten am 06. Mai den Mut, unter Wettkampfbedingungen ihr Können zu beweisen.
Alle zeigten vollen Einsatz und konnten stolz sein auf ihre guten Platzierungen. Die Konkurrenz war stark, aber alle konnten sich sehr gut behaupten und brachten am Ende 11 Medaillen und Pokale mit nach Hause.

Besonders Sandrine Wieland überzeugte als Karate-Neuling mit ihren Leistungen. Sowohl in der Disziplin Kata als auch im Kumite wurde sie für ihre Leistungen zweimal mit einem  1. Platz belohnt und ist somit 2-fache Westdeutsche Meisterin.

Jéhan Lorka erreichte nach 3 schwierigen Vorkämpfen einen starken 3. Platz im Kumite.

Diana Volk, schon seit vielen Jahren national und international erfolgreich, holte auch in Bochum zwei 2. Plätze in den Disziplinen Kumite und Kata nach Hennef.

Tamara Bäsner erreichte bei ihrer ersten Teilnahme an einer Meisterschaft einen tollen 2. Platz in der Kata.

Vollen Einsatz zeigte auch Leyla Kiraz und erreichte zweimal den 2.Platz. Sie trat zum ersten Mal im Freikampf an und zeigte sich überaus mutig.

Sehr gute Leistungen auch bei Thomas Scherer, Juline Richter und Amelie Banse. Sie erreichten bei starker Konkurrenz 3. Plätze im Kumite.

Nach dem Wettkampf waren alle mit den Leistungen sehr zufrieden. Alle freuen sich auf die nächsten Wettkämpfe.

Wir gratulieren unseren Karatekas zu ihren guten Erfolgen!

 

OSS!

 

Back To Top